Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Der Allgemeine Studierendenausschuss ist das ausführende Organ der Studierendenschaft. Der Allgemeine Studierendenausschuss ist hierarchisch mit der Bundesregierung auf der Ebene der Studierendenschaft vergleichbar.

Was macht der AStA?

Die wesentlichen Aufgaben des Allgemeinen Studierendenausschusses sind:

Unsere wesentlichen und wichtigsten Aufgaben werden darüber hinaus hier im Video abgebildet. Das Video entstanden im Rahmen der virtuellen Campustour 2020 während des Corona-Semesters. Schaut gerne mal in der Playlist der virtuellen Campustour vorbei.

Wer ist im AStA?

Der AStA setzt sich aus vielen Referent*innen mit unterschiedlichen Aufgabengebieten zusammen. Die Amtsperiode aller Referent*innen beträgt ein Jahr. Alle Mitglieder des Allgemeinen Studierendenausschuss findet Ihr auf den Unterseiten der Referate.

Wann wird der AStA gewählt?

Alle Referent*innen des AStA werden auf ein Jahr gewählt. Werden Referent*innen während einer laufenden Amtsperiode gewählt, ist ihre Amtszeit entsprechend kürzer. Gewählt werden können Studierende aller Fachbereiche der THM. Gewählt werden die Mitglieder des Allgemeinen Studierendenausschusses in der ersten Sitzung des neuen Studierendenparlaments von den Parlamentarier*innen des Studierendenparlaments.

Wie erreicht Ihr uns?

Ihr erreicht uns per Telefon zu den Öffnungszeiten des Sekretariats. Die E-Mailadressen der jeweiligen Referate findet Ihr auf den Referatsseiten. Die Referate stehen Euch zu den Sprechstunden vor Ort in den Räumen des Allgemeinen Studierendenausschusses zur Verfügung.

Campus Gießen

Die Räume des Allgemeinen Studierendenausschusses befinden sich in Gießen im Gebäude C14 im Untergeschoss. Studierenden des Campus Wetzlar wenden sich bitte an den Standort Gießen.

Telefon: 0641 309-1484
Mail: sekretariat-gi@asta.thm.de

Campus Friedberg

In Friedberg befinden sich die Räume des Allgemeinen Studierendenausschusses im Gebäude A3 in dem Gang von der Info zur Mensa.

Telefon: 06031 61027
Mail: sekretariat-fb@asta.thm.de

Aktuelle News

  • Bafög hoch & Mieten runter
    Ein paar Impressionen von der Kundgebung am 04. Sep 2021 „50 Jahre BAföG – (k)ein Grund zu feiern!“
  • Bafög hoch & Mieten runter
    „50 Jahre BAföG – (k)ein Grund zu feiern!“ Kundgebung findet am 04. Sep 2021 in Frankfurt am Main von 14-16 Uhr in der Hauptwache statt. Treffpunkt zusammen mit den Leuten der JLU: 12:30 Uhr – Bahnhof Gießen am Gleis 4. Weitere Infos: https://bafoeg50.de
  • Statement des AStA zu diskriminierenden Äußerungen von Studierenden der THM
    Leider erreichen uns immer wieder diskriminierende und rassistische Nachrichten aus der Studierendenschaft als Reaktion auf unsere Workshops. Dies erschüttert uns zutiefst! Wir, der AStA der THM, sprechen uns hiermit gegen jegliche Arten von Diskriminierung, Unterdrückung und Ausgrenzung aus. Egal, ob Rassismus, Antisemitismus, Sexismus, Homo-, Trans-, Behindertenfeindlichkeit oder andere Arten der Diskriminierung: Dafür gibt es bei
  • Knapp bei Kasse? Solifonds der Hochschulen in Gießen, Hilft weiter!
    Viele kennen leider das Problem: Die Geldknappheit während des Studiums.Kommt dann beispielsweise noch der Verlust der Arbeitsstelle, eine längere Krankheitsphase, unerwartete Ausgaben, ein relevantes unbezahltes Praktikum, die Anschaffung studienrelevanter Materialien oder eine Schwangerschaft hinzu, stehen einige Studierende vor einer finanziellen Notlage. Hierbei hilft jedoch der Solifonds mit einer finanziellen Spritze weiter.Zusätzlich dazu haben wir eine
  • Workshop: Antisemitismus – damals und heute
    Wie haben sich antisemitische Bilder von Jüdinnen und Juden im Laufe der Geschichte gewandelt? Warum haben antisemitische Angriffe im Zuge der Covid-19 Pandemie zugenommen? Welche Erfahrungen machen jüdische Menschen in Deutschland heute? Und welche Reaktionsweisen sind geeignet, wenn »Du Jude« als Schimpfwort genutzt wird? Diese und ähnliche Fragen werden im Rahmen des Online-Seminars gemeinsam diskutiert.