AStA THM Gießen

StuPa-Wahl im WS 2015/2016 für ungültig erklärt

Die Wahlen zum Studierendenparlament im WS 2015/2016 wurden angefochten und in letzter Instanz für ungültig erklärt.

Der Ältestenrat beschließt einstimmig folgendes:

"Die Anfechtung hat Bestand. Die Verstöße und Vorfälle sind in ihrer Häufigkeit und ihrem Grad so gravierend, dass es nicht auszuschließen ist, dass diese einen Einfluss auf das Ergebnis haben. Die Wahl wird für nichtig erklärt. Neuwahlen sind anzusetzen."

AStA der Technischen Hochschule Mittelhessen · Wiesenstraße 14 · 35390 Gießen · 0641 309-1484 · Kontakt · Impressum · Login