Wahlausschuss

Der Wahlausschuss ist ein Unterausschuss des Studierendenparlaments. Er bereitet die Wahlen der Studierendenschaft vor und ist für deren ordnungsgemäße Durchführung zuständig.

Was macht der Wahlausschuss?

Der Wahlausschuss der Studierenden sorgt für eine ordnungs- und satzungsgemäße Durchführung der Wahl für die Ämter der Studierendenschaft. Da die Wahlen zusammen mit den Wahlen weiteren Ämter der THM durchgeführt werden, werden zentrale Aufgaben (Durchführung, Auszählung der Wahl etc.) ganz oder teilweise vom Wahl-Ausschuss der THM übernommen. Die wesentlichen Aufgaben des Ausschusses sind:

  • Vorbereitung der Wahlen
    • Listenvorlagen anfertigen und austeilen
    • Wählerverzeichnis auslegen
    • Kommunikation mit dem THM-Justiziariat
    • Einsammeln der Wahlvorschläge
    • Überprüfung der formellen Korrektheit der eingereichten Wahlvorschläge
    • Bekanntmachung der Listen
  • Hilfe bei der Durchführung der Wahl
  • Hilfe bei der Auszählung der Wahl
  • Bekanntmachung des Wahlergebnisses
  • Verwaltung des Wahl-Kampf-Budgets der THM
  • Durchführung von Sitzungen zur Vor-/Nachbereitung der Wahl
  • Eröffnung der konstituierenden Sitzung des neuen Studierendenparlaments bis zur Wahl eines neuen Präsidiums

Weitere Informationen finden sich außerdem in der Wahlordnung der Studierendenschaft sowie in der Wahlordnung der THM.

Wer ist im Wahlausschuss?

Der Ausschuss wird vom Studierendenparlament gewählt und scheidet mit der konstituierenden Sitzung des neuen Studierendenparlaments aus dem Amt aus. Der Ausschuss kann jederzeit gewählt werden, sollte jedoch aufgrund der Vorbereitungszeit und -fristen der Wahlen mindestens im November jedes Jahr fest stehen.

Aktuell sind in den Wahlauschuss gewählt:

  • Martin Hillen
  • Tobias Pipp
  • Milan Sens

Wie kontaktiere ich den Wahlausschuss?

Der Wahlausschuss kann am besten per E-Mail kontaktiert werden.

Aktuelle News